Nach dem Frühstück fuhren wir die rund 25 km nach Raisar. In diesem Dorf begann unser Wüstenerlebnis auf dem Kamelrücken. Der Kamelritt führte uns durch farbenfrohe, lebendige Wüstendörfer und entlang beeindruckender Sanddünenformationen. Das hautnahe Naturerlebnis wurde abgerundet durch eine Übernachtung in einem Zeltcamp unter sternklarem Wüstenhimmel.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.